92 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feiner Wasserrand. In der Nase einladende frische Zwetschkenfrucht, mit dunklen Beeren unterlegt, feine Edelholzwürze, zarte Röstaromen, entwickelt sich mit Luft gut. Am Gaumen saftig, feine Brombeernote, gewürzige Nuancen, frische Säurestruktur, elegant, feine Tannine, die gut integriert sind, angenehme Orangenfrucht im Abgang, extraktsüß und gut anhaltend, ein ausgezeichneter Speisenbegleiter mit gutem Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in