87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase zart blättrig unterlegtes Brombeerkonfit, zart nach Minze und Menthol, Herzkirschen, feine tabakige Würze. Am Gaumen saftig, samtige Textur, eher leichtfüßig, zarte Erdbeerfrucht, ein vielseitiger, unkomplizierter Speisenbegleiter, der durchaus Lust auf ein zweites Glas macht.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
12%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in