89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase Brombeeren, mit Edelholz, Nougat und einem Hauch Kokos unterlegt. Tabakige Gewürzanklänge, mittlere Tannine, elegant, bereits sehr harmonisch, gute Extraktsüße, zeigt eine gute Länge, bereits gut antrinkbar, hat durchaus Lagerpotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in