(93 - 95) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit Limetten unterlegte weiße Tropenfrucht, zart nach Ananas und Maracuja, floraler Touch, facettenreiches Bukett. Saftig, engmaschig, frischer Weingartenpfirsich, lebendig-zitronig, salziger Touch im Abgang, knackig-trockene Stilistik, ein rassiger Speisenwein mit gutem Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit Limetten unterlegte weiße Tropenfrucht, zart nach Ananas und Maracuja, floraler Touch, facettenreiches Bukett. Saftig, engmaschig, frischer Weingartenpfirsich, lebendig-zitronig, salziger Touch im Abgang, knackig-trockene Stilistik, ein rassiger Speisenwein mit gutem Reifepotenzial.
Riesling Kremstal DAC Gedersdorf Ried Steingraben
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
5 Monate Stahltank
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.morandell.com, www.philipp-bruendlmayer.at

Erwähnt in