(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Mangonoten, zart nach Marzipan, ein Hauch von Wiesenkräutern, floraler Touch. Komplex, saftig, lebendiger Säurebogen, fruchtsüß nach Apfel, etwas Zitrus im Nachhall, bleibt sehr gut haften, vielseitig einsetzbar.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Mangonoten, zart nach Marzipan, ein Hauch von Wiesenkräutern, floraler Touch. Komplex, saftig, lebendiger Säurebogen, fruchtsüß nach Apfel, etwas Zitrus im Nachhall, bleibt sehr gut haften, vielseitig einsetzbar.
Roter Veltliner Ried Mordthal
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Roter Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in