Sterne

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, ein Hauch von gelber Tropenfrucht, zart nach Blütenhonig, einladende Aromatik. Saftig, gute Komplexität, reifer gelber Apfel, zart nach Birne, integrierter Säurebogen, feine Mineralität im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2019 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 04.07.2019
Ältere Bewertung
90
Tasting: Kremstal DAC Cup 2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.9%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in