96 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit feiner Tabakwürze unterlegte rote Waldbeerfrucht, ein Hauch von roter Kirsche, zart rauchig, mit Brombeeren unterlegt, einladendes Bukett. Straff, engmaschig, eingebundenes Tannin, feine Fruchtsüße nach Himbeeren und Kirsche, Wiesenkräuter im Nachhall, bleibt sehr lang anhaltend, engmaschig im Nachhall, Holzwürze im Rückgeschmack, ein Speisenbegleiter mit Spannung und Eleganz.

Tasting: Weinguide 2019/20; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, kleines Holzfass
Bezugsquellen
www.j-r.at; www.fohringer.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in