94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze, ein Hauch von Weichseln, etwas Wiesenkräuter und Hagebutte. Gute Komplexität, saftig, frische Säurestruktur, elegantes Tanningerüst, mineralisch-salzig, etwas zitronig im Abgang, rotbeerige Frucht im Nachhall, tolles Potenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in