(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zarter Wasserrand. In der Nase feine reife Zwetschkenfrucht, dunkle Beeren, zarte Kräuterwürze. Am Gaumen elegant, stoffig, feine Brombeernote, schokoladige Textur, bereits ausgewogen, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit sehr gutem Sortencharakter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass / Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in