87 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zart rauchig-tabakig unterlegte Steinobstnoten, ein Hauch von Mandarinenzesten. Mit dezenter Fruchtsüße unterlegte Textur, gelbe Pfirsichfrucht, angenehmes Säurespiel, mittlere Länge, süßes Finish.

Tasting: Kamptal DAC Reserve 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in