92 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Anklänge von frischem Biskuit, ein Hauch von Vanille, etwas Mandarinenzesten, insgesamt recht verhalten. Am Gaumen schlank und zitronig, rassig strukturiert, auch im Nachhall nach Zitrusfrüchten, überzeugt nicht mit übermäßiger Länge, viel Frische ersetzt im Moment die Komplexität, braucht noch weitere Flaschenreife.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in