89 Punkte

Mittelkräftiges Grüngelb; intensives Bukett, exotische Fruchtnuancen, Mango, Passionsfrucht, auch Birne; im Geschmack kräftiger Auftakt, spürbare Fruchtsüsse, aufgefangen von präsenter Säure, auch Kohlensäure; im Abgang bleibt die Süsse hängen. Ein expressiver 2015er, der mit seiner Restsüsse polarisiert.

Tasting: Regio Basiliensis – Famose Weine vom Dreiländereck; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.06.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Bezugsquellen
www.weingutjauslin.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in