94 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mineralisch unterlegte weiße Pfirsichfrucht, Noten von Mango und Papaya, frische Orangenzesten, attraktives Bukett. Saftig und komplex, angenehme Extraktsüße, gelber Pfirsich, feste Säurestruktur, mineralisch-salzig im Abgang, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Federspiel Cup 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2020, am 16.04.2020
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in