91 Punkte

Reife Farbe, animalische Noten und etwas Überreife in der Frucht. Am Gaumen nervig mit strengem (aber nicht grünem) Gerbstoff. Kernig mit verschlossener Frucht und Andeutungen kommender Würze in einem trocknenden Abgang.

Tasting: Roter Rheingau – Kontrastreiches Spektrum; 25.03.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Kai Schattner (Frischeparadies Frankfurt), Florian Richter (Sommelier, Restaurant Kronenschlösschen, Hattenhe

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weingut-jakob-jung.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in