88 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine, noch etwas verhaltene Tropenfrucht, etwas Maracuja und Mango, zarte Wiesenkräuter. Am Gaumen elegant, stoffig, süße Tropenfrucht, mineralisch angelegt, feine gelbe Frucht im Nachhall, zart nach Ananas im Finish, feine Fruchtsüße im Rückgeschmack.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in