90 Punkte

Mittleres Grüngelb, in der Nase zarte Babybanane, florale Süße, zart nach Anis, entwickelt sich mit Luft, am Gaumen elegante Apfelfrucht, kraftvoll, bleibt gut haften, bereits antrinkbar, sehr zugänglicher Stil.

Tasting: »Grosses Gewächs« 2004: Deutschlands feinste Rieslinge
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2005, am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in