Sterne

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte Nuancen von Golden-Delicious-Apfel, feine tabakige Noten, zart mit Marillen unterlegt. Saftig, gute Komplexität, elegant, feine weiße Frucht, angenehmer Säurebogen, etwas Grapefruit und dunkle Mineralität im Nachhall.

Tasting: Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2015
Veröffentlicht am 09.07.2015
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in