92 Punkte

Funkelndes, sattes Goldgelb. Intensive Nase, nach würzigem Honig und getrockneten Marillen, im Hintergrund viel Tabak. Am Gaumen stoffig und dicht, entfaltet sich mit kompakter, süßer Frucht, im hinteren Bereich offen und zugänglich, sehr langer Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in