89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase feines Cassis, zart tabakig unterlegte Brombeernote, feine Orangenzesten, attraktives Bukett. Am Gaumen elegant, frische Herzkirschen, zarte Schokonote, bereits gut balanciert, finessenreich strukturiert. Ein leichtfüßig wirkender Speisenbegleiter mit gutem Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in