89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Nuancen von gelbem Pfirsich und Marille, zarte Kräuterwürze, mineralische Nuancen. Am Gaumen knackig und frisch, stoffige Textur, feinwürziger Stil, bleibt gut haften, zart blättrig im Finish, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Wachau: Federspiel-Cup 2007
Veröffentlicht am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in