92 Punkte

Kräuterige Noten in der Nase, dazu Stachelbeere, Grapefruit und gelber Tabak. Am Gaumen zurückhaltend, was den Fruchtausdruck angeht, aber mit inneren Werten und einer durchgängigen mineralischen Grundierung und energetischen Grundspannung. Jenseits der gängigen Geschmackserwartung.

Tasting: Sauvignon Blanc Trophy; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2019, am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Beton
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in