89 Punkte

Pfeffrig, zitrisch, gelbfruchtig – spielt für einen Gutsriesling einen ziemlich vielstimmigen Akkord. Stramme Frische am Gaumen, kultivierte Säure, nicht zu süß abgestimmt, ein kompletter Riesling mit Stoff und Länge, ausgezeichneter Wert.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2019, am 23.11.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in