92 Punkte

Zu Beginn reduktiv, Erdnussschale, leicht rauchig, guter Gehalt, aber noch sehr verschlossen, reife Säure, dezent und gut integriert, hat stof­fige Reserven und eine ausgezeichnete Balance, braucht noch etwas Zeit – oder eine Karaffe.

Tasting: Weißburgunder aus Rheinhessen – Ein unbekanntes Wesen; Verkostet von: Ulrich Sautter, Ursula Haslauer, Oliver Donnecker, Christian Frens, Kai Schattner;
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2017, am 11.07.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass
Bezugsquellen
www.schiefer-trifft-muschelkalk.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in