(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. Zart reduktive Würze, reifer grüner Apfel, frischer Mango, tabakiger Anklang, zart nach Ananas. Stoffig, extraktsüße Textur, saftig und opulent, bleibt gut haften, süße Tropenfrucht im Nachhall, fast rotbeerige Anmutung, bleibt lange haften, dunkle Mineralik im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in