94 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zarter Duft nach Tropenfrucht, ein Hauch von Vanille, etwas Quitte und Dörrobst, Wiesenkräuter, Tabakwürze. Saftig, eingebundene Säurestruktur, Birnenfrucht, feinwürzig, mineralisch im Abgang, bleibt gut haften, sicheres Potenzial.

Tasting: Weinguide 2019/20; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2019, am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in