92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladende weiße Tropenfruchtnuancen, ein Hauch von Pfirsich, zart nach Maracuja, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, feine Steinobstfrucht, lebendiger Säurebogen, mineralisch, zitronig im Abgang, gute Länge, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting: Traisental DAC Cup 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2020, am 16.04.2020
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in