(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. Deutlich von neuer noch nicht ganz integrierter Holzwürze geprägt, Orangenzesten, Vanilleanklang, braucht einige Luft. Kraftvoll und komplex, nussige Anklänge, dezente feine Röstaromen, nach gelber Frucht, braucht noch weitere Flaschenreife, um sich zu harmonisieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in