88 Punkte

Dunkles Rubingranat mit jugendlichen Reflexen, breitere Randaufhellung. In der Nase zart blättrig, dunkle Beerenfrucht, feinwürzige Nuancen, Lakritze, tabakige Nuancen. Stoffig und süß, opulente Textur, gut eingebundene Tannine, ein Hauch von reifen Zwetschken, bleibt gut haften, süßer Nachhall, bereits gut antrinkbar, Brombeeren im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in