91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Gewürzanklänge, mit reifer dunkler Beerenfrucht unterlegt, Nuancen von Orangen, zarte florale Elemente, facettenreiches Bukett. Am Gaumen stoffig und süß, kraftvolle Textur, feine Dörrzwetschkenfrucht, präsente Tannine, bleibt gut haften, würzig unterlegte dunkle Frucht im Nachhall, pfeffriger Rückgeschmack, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in