92 Punkte

Vermutlich unfiltriert, in der Farbe ein mattes Granatrot. Sehr beerige Nase, Schlehen, frisches Heu, im Mund saftig und frisch, aber auch im positiven Sinn etwas struppig, gutes Tannin, ein Maulvoll Wein ohne zu massiv zu wirken, schöner markanter Nachhall

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir, St. Laurent, Dornfelder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in