92 Punkte

Sauerkirschsaft, Rote Bete, ein Hauch von Lebkuchen und animalischen Untertönen, nach Luftzufuhr auch Lakritze, Rose, Wildkräuter. Straffer Bau am Gaumen, weiche Grundierung und darauf eine satte Dosis fest gefügten, aber phenolisch sehr reifen Gerbstoffs. Ein Wein mit großem Spannungsbogen, aber auch mit Charme – und mit hohem, vor allem fruchtigem Aromapotenzial.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.72%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.weingut-heitlinger.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in