92+ Punkte

Blasses Goldgelb im Glas, etwas trüb, aromatisch ist die klassische Scheurebe nicht zu erkennen. Dafür Noten von Dürrobst, Kümmel, Safran und Malz. Klar gefasst in seiner Struktur, am Gaumen Bitterorangemarmelade, ausgeprägte und noble Phenolik, eigenwillig und stark.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
1 Jahr gebrauchte Barriques, 1 Jahr Edelstahl
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in