87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase zart tabakig unterlegtes Kirschenkonfit, etwas Zwetschkenröster, etwas feuchtes Unterholz, ein Hauch von Bitterschokolade. Am Gaumen süße Frucht, mittlere Textur, durchaus harmonische Tannine, mittlere Länge, unkompliziert anzutrinken, zarte vegetale Würze im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in