94 Punkte

Deutliches (aber nicht dominantes) Holz (Karamell, Kokos) und eine vor allem floral geprägte Sortenaromatik. Himbeere, in Untertönen fast Pinot-artig. Am Gaumen straff und dennoch differenziert, viel Saft und Nerv, höchst eleganter Wein mit einem feinen, fast zarten Gerbstoff, der dennoch hohe Widerstandskraft für die Flaschenreife mitbringen dürfte. Große Länge und dabei bis zuletzt komplett homogen bleibend.

Tasting: Syrah/Shiraz 2016 - Shiraz versus Syrah; Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser, Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
www.weingut-ziereisen.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in