91 Punkte

Verschlossener Duft mit leicht reduktiver, vor allem aber mineralischer Tönung. Im Mund aromatisch gut dotiert, kernig und spannungsreich, substanzhaltig und anhaltend, homogen mit einer jahrgangstypischen, unverfälschten Säure, die nichts Grünes hat. Ein Juror schrieb: »Opulenz und Finesse, schöne Länge. Glasklar. Fast perfekte Balance.«

Tasting: Franken – Raritäten aus besten Lagen
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2015, am 18.02.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.wirsching.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in