92 Punkte

Helles Goldgelb. Floraler Touch, zart nach Orangenblüten und Macis, ein Hauch von Honig. Komplex, saftige weiße Steinobstnuancen, feiner Säurebogen, gut integrierte Süße, bleibt gut haften, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe, Weißburgunder
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in