90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase rauchig-balsamische Würze, mit dunklen Beeren unterlegt, Brombeerkonfit, zart nach Edelholz. Am Gaumen saftig, elegant, süße Waldbeerfrucht, feiner Säurebogen, zart nach Nougat im Abgang, feiner zitroniger Touch, rotbeerig im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in