(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Marillenfrucht, zart nach Blütenhonig, ein Hauch von Zitruszesten und Wiesenkräutern, einladendes Bukett. Am Gaumen saftig, von einer feinen Süße begleitet, zarter Karamelltouch, ausgewogene Säure, gelbe Frucht im Nachhall, bereits gut antrinkbar, ein vielseitiger Speisenbegleiter, hat Charme.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in