88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase balsamisch unterlegte Schokoladenote, dunkles Beerenkonfit, Heidelbeeren, vegetale Nuancen. Am Gaumen fester Körper, stoffige Nuancen von Brombeergelee, mit süßer Frucht unterlegt, wirkt etwas vegetal im Abgang, etwas Kirschkonfit, mineralische Nuancen, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in