93 Punkte

dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Deutliche Edelholzanklänge, Gewürze, Brombeerkonfit und Gewürze, facettenreiches Bukett. Stoffig, frisches schwarzes Waldbeekonfit, finessenreicher Säurebogen, mineralischer Nachhall, dunkle Beeren auch im Rückgeschmack, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in