(89 - 91) Punkte

Mittleres Grüngelb.Feine gelbe Frucht, ein Hauch nach Marille und Ananas, zarte Kräuterwürze, feine Mineralik. Kraftvoll, wieder mineralisch, feine Birnenfrucht, finessenreicher Säurebogen, dunkle Aromatik im Nachhall, braucht noch etwas Zeit, extraktsüßer Nachhall im Rückgeschmack,

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in