Sterne

Mittleres Grüngelb. Einladende, intensive Steinobstnoten, ein Hauch von Marille, fast rotbeerige Anklänge. Saftig, süße Honigmelone, dezenter Säurebogen, angenehme Fruchtsüße im Abgang.

Tasting: Top-Veltliner ’11 - Grüner Veltliner Grand Prix 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2012, am 28.06.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in