86 Punkte

Freilich noch von der Gärung geprägter Wein, der aromatisch deutlich in eine frisch-dropsige Richtung weist. Auf eine lange Reise in den Keller will er sich nicht aufmachen, wenn Kohlensäure ihm Frische schenkt und etwas Süße ihn zu einem Wein für jedermann macht. Nichts zu mäkeln.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 15.02.2017 Verkostet von: Axel Biesler und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay , Weißburgunder
Bezugsquellen
www.ludwig-von-kapff.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in