(92 - 94) Punkte

Kräftiges Grüngelb. In der Nase zart rauchig-traubig unterlegte Muskatnuss, ein Hauch von Mandarinenschalen, feine florale Anklänge, mineralische Nuancen. Am Gaumen stoffig und süß, süße Tropenfruchtaromen, nach Litschi und Ananas, cremige Textur, die Süße wird von einer brillanten Säurestruktur gekontert, wunderbar balanciert, feine Honignote und gelber Pfirsich im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12%
Qualität
lieblich

Erwähnt in