94 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feiner Nougat, mit zarten Gewürzen unterlegte schwarze Beerenfrucht, feine Orangenanklänge, vielschichtiges Bukett, Edelholzanklang. Am Gaumen stoffig und süß, opulente, reife Beerenfrucht, angenehme schokoladige Textur, perfekt integrierte Tannine, feine Dörrobstanklänge im Abgang, etwas Bitterschokolade, zeigt eine große Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter, süße Frucht im Nachhall, hatt enormen Charme.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in