(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, oranger Rand. In der Nase zunächst verhalten, zarte Zes­tennoten, reife Beerenfrucht, feine vegetale Würze, braucht Luft, tabakige Nuancen. Am Gaumen stoffig, schwarze Beeren, reife Johannisbeeren, feine, präsente Tannine, finessenreicher Säurebogen, feine Röstaromen, Nougat, mineralisch, bleibt gut haften, sehr ausgewogen, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit großem Zukunftspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Veröffentlicht am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in