91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feiner Duft nach reifen Kirschen und etwas Zwetschken, ein Hauch von Kräutern, zart nach Orangenzesten, Tabakwürze klingt an. Saftig, komplex, elegant, feine Tanninstruktur, mineralisch, etwas dunkle Beerenfrucht, samtig, bleibt gut haften, sicheres Potenzial.

Tasting: Rotweinguide 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2020, am 24.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in