(90 - 92) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Etwas nach Brombeeren, feine tabakige Noten, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, feine Struktur, dunkle Beerenfrucht im Abgang, leicht rauchige Noten im Nachhall, trinkanimierender Stil.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Syrah , Zweigelt , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in