92 Punkte

Kärftiges Bernstein, Goldreflexe. Reife gelbe Steinobstnuancen, Marillenschalen, feine Botrytis-Honig-Note, Grapefruit im Hintergrund. Mittlere Komplexität, weiße Tropenfrucht, frisch, gut integrierte Süße, zitroniger Touch, mineralisch im Abgang, ein lebendiger Stil mit Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Weißburgunder, Furmint, Welschriesling
Alkoholgehalt
10%
Ausbau
kleines Holzfass
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in