93+ Punkte

Ananas und Honigbonbon, Zitronenblüte, klar und frisch anmutend. Im Mund mit Spätlese-Fülle, aber auch mit einer vibrierend mineralischen Saftigkeit und mit sehr viel Nerv, archetypische Proportionen bei hoher Intensität, salzige Noten im Abgang, Noten von Gesteinsmehl. Sehr jung, große Extraktreserven.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in